Gegründet 1907

In den ersten Jahren nannte sich die Karnevals-Gesellschaft „Glub Zufriedenheit“. Die damaligen Rosenmontagszüge gingen von Buchholz nach Griesenbach und zurück. Anschließend war Unterhaltung in allen Gasthäusern und bei allen Gutsbesitzern. Der Festball fand im Vereinslokal bei Gastwirt Peter Stroh statt. Der damalige Vorstand wurde u.a. geleitet von Gottfried Laufenberg aus Griesenbach. 1913/14 übernahm Peter Schellberg den Vorsitz des Karnevalsvereins.

Der 1.Weltkrieg setzte dem karnevalistischen Treiben ein jähes Ende. Erst im Jahre 1933/34 bis 1939 fand wieder ein Rosenmontagszug unter der Leitung des Präsidenten Heinrich Bungarten aus Griesenbach statt.
Auch hier setzte der Beginn des 2. Weltkrieges dem Karnevalstreiben ein jähes Ende. Im Jahr 1948/49 fanden sich wieder einige Karnevalisten in gemütlicher Runde zusammen und beschlossen wieder einen Rosenmontagszug durchzuführen. Es wurde ein Vorstand gewählt und neuer Vorsitzender und gleichzeitiger Präsident
wurde Johann Wißmann aus Kölsch-Büllesbach. Mit Beschluss der Generalversammlung erhielt die Karnevals-Gesellschaft den Namen „So sind wir“. Die ersten beiden Sitzungen fanden am 22.01.1950 und am 05.02.1950 im Saale Melzer statt. In den folgenden Jahren entwickelte sich der Buchholzer Karneval zur Freude der Bevölkerung immer weiter.

1971 trennte man die Funktion des 1. Vorsitzenden und des Präsidenten. Zum 1. Vorsitzenden wurde Karl Stockhausen gewählt. Sein Bestreben war es innerhalb des Vereins neue Aktivitäten und Gruppen zu bilden.
Franz-Josef Gymnich übernahm das Amt des Sitzungspräsidenten bis 1991.

Auf Beschluss der Generalversammlung erfolgte die Eintragung ins Vereinsregister am 4.September 1973 beim Amtsgericht Neuwied unter dem Namen: Karnevals-Gesellschaft „So sind wir“ gegr. 1907 e.V. 53567 Buchholz/Ww.
Im Jahr 1983 übernahm Peter Zimmermann das Amt des 1. Vorsitzenden und Karl Stockhausen wurde  Ehrenvorsitzender. Neuer Präsident wurde im Jahr 1991 Emil Klostermann. Peter Vogel wurde Nachfolger von Emil Klostermann und übernahm das Amt des Präsidenten 1996. 2016 übernahm Andreas Beck das Amt des Präsidenten und wurde Nachfolger von Peter Vogel. 2019 ging die Karnevals-Gesellschaft neue Wege und stellte Ines Allgaier als Präsidentin vor, sie übernahm das Amt von Andreas Beck. Monika Wilsberg übernahm im Jahr 2001 das Amt des 1. Vorsitzenden und löste somit Peter Zimmermann ab, der ebenfalls gemäß Beschluss der Generalversammlung zum Ehrenvorsitzenden ernannt wurde. 2008 übergab Monika Wilsberg das Amt des 1. Vorsitzenden an Heinz Neis, der dieses Amt bis 2015 bekleidete. 2015 übernahm Monika Wilsberg das Amt des 1. Vorsitzenden erneut um die jungen Vorstandsmitgliedern zu unterstützen. Im Jahr 2019 übernahm Stefan Dodemont das Amt des 1. Vorsitzenden und löste somit Monika Wilsberg ab, die gemäß Beschluss der Generalversammlung zur Ehrenvorsitzende ernannt wurde

Mit Beschluss der Generalversammlung wurde im Jahr 2004 Richard Dinkelbach und im Jahr 2018 Emil Klostermann für ihre besonderen Verdienste im Verein zum Ehrenmitglied ernannt.

Durch die gezeigten Leistungen aller Mitglieder der KG „So sind wir“ Buchholz sehen wir voller Zuversicht der Zukunft des Buchholzer Karnevals entgegen.

Neben den karnevalistischen Aktivitäten veranstalten wir seit 1977 jeweils im 5 Jahres-Rhythmus unsere Musikfeste.

© Karnevals-Gesellschaft "So sind wir" gegr. 1907 e.V. Buchholz