Prinz Rainer V. von Robotik, Tanz und Käfertechnik & Prinzessin Bea Buchholdia, von Godesberg und Funkenzauber
Prinz Rainer V. von Robotik, Tanz und Käfertechnik & Prinzessin Bea Buchholdia, von Godesberg und Funkenzauber
Bild: Elisabeth Klöckner

Hallo liebe Musikfreunde.

Angefangen hat alles im September 1972. Durch den damaligen 1.Vorsitzenden und heutigen  Ehrenvorsitzenden Karl Stockhausen wurde ein Fanfarenzug mit acht Jugendlichen  unter der Leitung von Winfried Narres gegründet. Schnell wuchs die Anzahl der  Fanfarenspieler und Trommlern auf 40 Jugendliche zwischen 10 und 18 Jahren  heran. Sie spielten bei Auftritten im Karneval, aber auch bei musikalischen  Freundschaftstreffen und Wettstreiten waren sie sehr erfolgreich und trugen einige  Pokale nach Hause.

Ende der 70´er kam der erste Umbruch. Die  Naturfanfaren fanden beim Publikum  nicht mehr das große Interesse, so  dass die Klasse der Ventilinstrumente eingeführt wurde. Es wurden Trompeten,  Posaunen, Schlagzeug, Kongas und andere Rhythmusinstrumente angeschafft und  eine neue Musikrichtung aufgebaut. 1980 übernahm Karl – Heinz Broich den Corpsführerstab  und bald darauf wurde sein Vorgänger zum Ehrenzugführer ernannt.

Von 1982 bis 2001 übernahm Franz Wilsberg die  musikalische Führung des Vereins. Unter seiner Leitung erweiterte sich das Repetoire,  und die Qualität der Musik verbesserte sich sehr. Unter anderem wurden neue  Instrumente, wie Zugposaunen und Saxophone integriert. Im Sommer 2001 leitete Dirk Schiefen die Proben,  musste uns aber aus zeitlichen Gründen auch schnell wieder verlassen. Seit Sommer 2005 weht wieder neuer, frischer Wind in  unseren Reihen. Andreas Beck, konnten wir als  Leiter der Gruppe gewinnen. Mit ihm haben wir einen neuen aktiven Musiker bei  den Musketieren gefunden, bei dem wir alle viel Spaß beim Spielen haben.

Neben den beiden Martinszügen in Buchholz, die wir  mitgestalten, ist und bleibt unsere aktivste Zeit aber der Karneval. Schon seit  über 35 Jahren gestalten wir die närrische Zeit in Buchholz mit viel Spaß und  Freude mit und freuen uns, auch auf auswärtigen Karnevalsveranstaltungen zu  spielen. So gehen wir z. B. seit einigen Jahren in den  Karnevalsumzügen in Oberkassel und Tannenbusch mit und schon über 25 Jahre im  Li – Kü – Ra Zug in Bonn Beuel.

Aber es dreht sich nicht immer alles um die Musik. Ob  Wochenendausflüge, Wanderungen, Weihnachtsfeiern, Sommerfest oder andere  Freizeitbeschäftigungen, wir sind für jeden Spaß zu haben, und der steht  natürlich neben der Gemeinschaft an erster  Stelle!

Damit das so bleiben kann und wir auch weiterhin aktiv  im Buchholzer Karneval „mitmischen“ können, suchen wir neue Mitglieder, die uns  unterstützen. Wir freuen uns auf jeden Besuch zu unserer Probe, immer  donnerstags ab 19.00 Uhr im Schützenhaus.

Eure Musikalischen Musketiere